NAVIGATION

Bonus für eine Mädelsfüsse

Seite drucken Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter VAMV hat die Regelung der Bundesregierung zur hälftigen Aufteilung des Kinderbonus' kritisiert. Der Verband fordert vamv-bw. Denn dort würden die Kosten entstehen, teilt VAMV-Bundesgeschäftsführerin Miriam Hoheisel dem rbb mit. Von dem darin verankerten Kinderbonus sollen auch Familien profitieren: Pro kindergeldberechtigtes Kind will das Familienministerium ab Herbst Euro auszahlen - der Bonus soll im September und Oktober in zwei Raten gemeinsam mit dem Kindergeld überwiesen werden. Die Regelung gilt auch für Kinder, die erst nach dem Stichtag der Auszahlung dieses Jahr geboren werden. Ziel ist es, die Belastungen durch die Corona-Krise auszugleichen. Doch Alleinerziehende profitieren von der Finanzspritze weniger als andere: Unterm Strich erhalten sie nämlich nur Euro.

Mehr zum Thema

Seite 1 — Ein-Eltern-Familien müssen gestärkt werden Seite 2 — Kindergeldbonus für Alleinerziehende Den besonderen Schwierigkeiten von Alleinerziehenden auf dem Arbeitsmarkt sowie bei der Aus- und Weiterbildung entgegenzuwirken, ist aber nur eine Seite der Medaille. Denn häufig sind Alleinerziehende trotz Erwerbsarbeit auf zusätzliche Leistungen angewiesen. Oft ist es schon schwer genug, die Miete für eine Familienwohnung alleine zu erwirtschaften. Daher sollten wir Alleinerziehende und ihre Kinder mit einem Kindergeld-Bonus finanziell besser absichern. Der derzeitige Kinderzuschlag gehört so erhöht, dass er gemeinsam mit dem Kindergeld das sächliche Existenzminimum der Kinder wie Sparbetrieb Existenzminimumbericht tatsächlich abdeckt. Das würde gelingen, wenn den Familienkassen beim Kindergeldantrag ein Rückgriff auf Lohnsteuerdaten bei den Finanzämtern erlaubt wäre. Kindergeld nur anteilig anrechnen Zudem sollte das Kindergeld, wie Sparbetrieb Unterhaltsrecht auch, nur zur Hälfte angerechnet werden.

Kinderbonus

Aber längst nicht alle sind mit der Unterstützung zufrieden. Im Oktober folgen diesfalls die weiteren Euro. Der Bonus für betroffene Eltern ist Teil des Konjunkturpakets, das den Konsum nach dem Corona-Lockdown wieder ankurbeln soll. Lesen Sie zudem: Kindergeld soll steigen: So viel Neuter sollen Eltern bekommen Corona-Kinderbonus: Eltern mit höherem Einkommen können Bonus nicht perfekt behalten Im Blick haben sollten Betroffene dabei immer auch die Steuer. Einkommensstarke Eltern können den Kinderbonus nicht perfekt behalten, denn er wird — wie auch das Kindergeld — bei der Steuer mit dem Kinderfreibetrag verrechnet. Sprich: Je höher das Einkommen, desto wenige bleibt davon am Ende übrig - abhängig von Einkommenshöhe und Familienkonstellation. Bei verheirateten Eltern mit einem Kind bleibe ab Der Kinderbonus wird nicht auf Hartz IV oder Unterhaltsvorschuss angerechnet — die Zahlungen laufen normal weiter.

Pensionsbonus

Konsumentenschutz Ausgleichszulage und Pensionsbonus In der gesetzlichen Pensionsversicherung werden bei finanzieller Bedürftigkeit niedrige Pensionen auf einen gewissen Schwellenwert angehoben. Dieser Schwellenwert ist der Ausgleichszulagenrichtsatz. Ausgleichszulage Liegt die Gesamtsumme aus Pension, sonstigen Nettoeinkünften und anzurechnenden Beträgen wie z. Neben dem Einkommen der Pensionistinnen und Pensionisten werden auch die Einkommen der Ehegattinnen und Ehegatten bzw. Lebensgefährtinnen und Lebensgefährten bei den Ermittlungen in Betracht gezogen. Eine Reihe von Leistungen — wie Pflegegeld oder Wohnbeihilfen — und auch das persönliche Vermögen sind daher von der Anrechnung auf die Ausgleichszulage ausgenommen. Jeder Pensionsantrag wird auch als Antrag auf die Ausgleichszulage gewertet. Pensionsbonus Abhängig von der Anzahl der erreichten Mindestanzahl an Beitragsjahren werden ab dem Jahr bei Vorliegen der Voraussetzungen folgende Pensionsboni gewährt. Bonus bei Vorliegen von mindestens 30 Beitragsjahren der Pflichtversicherung auf Grund einer Erwerbstätigkeit Alleinstehenden Pensionistinnen und Pensionisten gebührt zu einer Ausgleichszulage oder zu einer Pension aus eigener Pensionsversicherung ein Bonus, wenn die Person minimal Beitragsmonate der Pflichtversicherung auf Grund einer Erwerbstätigkeit erworben hat maximal 60 Kindererziehungsmonate sowie maximal zwölf Monate eines Präsenz- oder Zivildienstes sind als Zeiten auf Grund einer Erwerbstätigkeit mit zu einplanen und wenn das Gesamteinkommen samt dem anzurechnenden Nettoeinkommen den Betrag von mtl. 1.

Ihre E-Mail: s wurde: n weitergeleitet.

Oktober Corona-Kinderbonus wird mit Kinderfreibetrag verrechnet Familien mit einem höheren Einkommen profitieren jedoch weniger bis gar nicht vom Corona-Kinderbonus. Ebenso wie das Kindergeld wird außerdem der Kinderbonus mit dem Kinderfreibetrag verrechnet. Daher schwindet der Vorteil, je höher das Einkommen ist; anders formuliert stellt der Kinderbonus bei Besserverdienenden eine Vorauszahlung auf den Kinderfreibetrag dar. Wer wie stark vom Corona-Kinderbonus profitiert, errechnet das Finanzamt, und auch, welche Berechnungsvariante für eine Familie am günstigsten ist. Wie nicht nur die Höhe des Einkommens ist entscheidend, sondern auch die Anzahl der Kinder. Daher kann es sein, dass die Berechnung bei Familien mit mehreren Kindern nicht einheitlich ausfällt. Sondern dass beispielsweise für das erste Benevolent der Freibetrag zur Anwendung kommt, für das zweite jedoch der Kinderbonus günstiger ist.

Kommentar