KRESKO.EU MORE - DAS JUGENDPORTAL ZU LIEBE SEX UND VERHÜTUNG

Mädchen Probleme für Segnior

Täter oder Opfer? Der israelische Tabellenführer stellte sie vom Training frei, die Polizei ermittelt. Doch sie erhalten überraschend Unterstützung von anderen Spielerfrauen. Zwei Spieler von Tabellenführer Maccabi Tel Aviv sollen Geschlechtsverkehr mit zwei minderjährigen Frauen gehabt haben. Die Polizei ermittelt, ein Gericht verhängte ein Verbot, über die Details zu berichten.

„Diese jungen Mädchen baggern unsere Männer pausenlos an“

Dezember Wenn die Sexualität erwacht Erforschen Kinder die Welt, gehört der eigene Körper dazu. Doch viele Eltern wissen non, wie sie der erwachenden Sexualität ihrer Kinder begegnen sollen. Keinesfalls mit Schweigen, raten Experten. Ein entspannter Umgang mit Sex und eine frühe Aufklärung begünstigen die körperliche Entwicklung der Kinder. Eine Weile lang sind die üblichen Geräusche zu hören — Dinge, die wenig Boden fallen, Gekreisch und Geschimpfe. Irgendwann ist es plötzlich still.

9 Antworten

Redaktion Zu viel Make-up, hohe Schuhe und kurze Röcke — das Verhalten pubertierender Mädchen sorgt in vielen Familien für Ärger und Sorge. Ist das mehr normal oder schon promisk? Das Zaghaft gibt es bei beiden Geschlechtern. Mädchen dagegen haben schnell einen schlechten Ruf, wenn sie ein ähnliches Verhalten angeschaltet den Tag legen. Es sind Allgemeinheit typischen Klischees. Eltern sollten trotzdem wissen, wie sie sich verhalten sollten, wenn ihre Tochter mal diesen und mal jenen küsst.

Ihr fragt – loveline antwortet

Jungsfrage: Mädchen, was macht es mit euch, wenn wir keine Lust auf Sex haben? Mädchen, was macht es mit euch, wenn wir keine Lust auf Sex haben? Wir Jungs können und wollen doch auch nicht immer! Von Christopher Bonnen und Lara Thiede Illustration: Daniela Rudolf Liebe Mädchen, wenn ihr mal keinen Bock auf Sex habt, ist das irgendwie immer total acceptable.

Ähnliche Fragen

Daran muss sich etwas ändern — aber wie? Das wird in einem spannenden TED-Talk erklärt. Sexualität ist noch immer nicht gleichberechtigt Obwohl wir heute accordingly aufgeklärt scheinen, Sex täglich Thema ist und Mythen darum kaum mehr Chancen haben sollten, herrscht immer noch eine irrwitzige Diskrepanz zwischen Mädchen und Jungen, bezüglich ihrer Sexualität. Natürlich ist Allgemeinheit eigene Unsicherheit in den ersten sexuellen Erfahrungen etwas Normales, gehört zu dem Ganzen irgendwie dazu und macht vielleicht auch etwas den Reiz der ganzen Sache aus. Trotzdem ist es recht erschreckend, was Peggy Orenstein in ihrem spannenden und wichtigen TED-Talk über Allgemeinheit wahrgenommene Sexualität von Mädchen und jungen Frauen präsentiert.

Kommentar