HARRIERSAND: ZUM FÜNFZIGSTEN AB AUF DIE INSEL

Wahnsinn in Natürl

Am Freitag, Aprilerleben es die Bremerinnen und Bremer in Halle 7. Einige Cookies sind für den Betrieb unserer Webseite essenziell. Diese Kategorie umfasst nur Cookies, die grundlegende Funktionalitäten und Sicherheitsmerkmale der Website gewährleisten. Diese Cookies speichern keine personenbezogene Daten. GDPR Cookie Content Wir haben auf dieser Website das Plug-in GDPR Cookie Consent integriert, um ein Banner zur Cookie-Zustimmung zu erstellen und die Cookie-Zustimmung zu verwalten. Analyse-Cookies setzen wir ein, um das Surf-Verhalten der Nutzer auf der Website zu erkennen. Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert.

Veranstalter

Der Schwäne-Akteur Mirko Ahrens feiert am Sonnabend gegen TuS Bramsche in der Heideschule seinen Abschied. OLAF KOWALZIK Haben Sie schon Geld für dieses Interview zur Seite gelegt? Mirko Ahrens: lacht Weil das mit einem Foto in der Zeitung erscheint, für das bei uns jeder Spieler, der darauf abgebildet ist, 2,50 Euro in die Mannschaftskasse einzahlen muss?

„Man soll gehen wenn es am Schönsten ist“

Wie lange noch wird uns dieser sein Wahnsinn da verspotten? Bis zu welchem Punkt wird sich die zügellose Frechheit vorwagen? Bewegten dich nicht etwa Allgemeinheit nächtliche Bewachung des Palatin, die Nachtwache der Stadt, die Furcht des Volkes, die Zusammenkunft aller guten Menschen, jener überaus befestigte Ort des zu haltenden Senates und die Gesichter und Mienen von diesen? Fühlst du nicht, dass deine Pläne offenstehen?

Fährplate - Schwanewede bis Palermo

Allgemeinheit Mitglieder des Vereins kümmern sich um das Naherholungsgebiet. Der Inselrat hält außerdem den direkten Kontakt zu Behörden. Harriersand Für viele ist sie bis heute die Insel der Braker: Harriersand. Wesentlicher Grund war seinerzeit die bessere Erreichbarkeit. Im Herzen vieler Braker gehört sie aber nach wie vor eher angeschaltet den westlichen Weserstrand — und von hier aus gibt es mit der Guntsiet definitiv auch die attraktivere Anbindung. Viele Braker besitzen auch heute mehr Wochenendhäuser auf Harriersand und sind Mitglied im Verein Inselfreunde Harriersand. Und der feiert an diesem Samstag, August, sein jähriges Bestehen, gegründet wurde er am

Kommentar