EHE ANNULLIEREN – WANN KÖNNEN SIE DIE EHEAUFHEBUNG BEANTRAGEN?

Adoptieren als einsamer Livedate

Sie sind hier: Scheidung. Das ist heute längst nicht mehr so und auch eine langjährige Ehe und ein fortgeschrittenes Alter schützen heute nicht mehr vor dem Ehe-Aus und der darauffolgenden Scheidung. Und das nicht etwa, um eine Karriere darauf aufzubauen, sondern schlicht und ergreifend, um sich weiterzubilden und den eigenen Interessen und Leidenschaften für ein bestimmtes Thema nachzugehen. Und nicht immer kommt ein Ehepartner mit den Plänen des anderen zurecht. Wo der Ehemann gerade seine berufliche Karriere beendet hat und sich auf einen ruhigen Rentenstand freut, will die Ehefrau gerade jetzt Gas geben und im gesetzten Alter von 60, 65 oder noch mehr Jahren ein Studium anfangen.

Inhalt des Artikels:

Hoksbergen und Martin R. Textor Hrsg. Freiburg: Lambertus - Teil 1 Die nachfolgenden Online-Texte können vom Original leicht differenzieren. Das deutsche Adoptionsrecht: seine geschichtliche Entwicklung und seine gegenwärtige Ausgestaltung Helga Oberloskamp. Inlandsadoptionen: Herkunft, Familienverhältnisse und Entwicklung der Adoptivkinder Martin R. Medizinische Aspekte bei der Adoption fremdländischer Kinder Tom Schulpen, Niels Sorgedrager.

Das Wichtigste in Kürze: Ehe annullieren

Von scheidung. November Weiterführende Ratgeber zur Eheannullierung:. Wann ist es laut Familienrecht möglich, eine Ehe annullieren zu lassen?

Rahmenbedingungen

Niemand hat mehr etwas gegen die Homo-Ehe? Die CDU nicht und das links-alternative Milieu schon gar nicht? Das soll wohl ein Witz sein. Der völligen Gleichstellung steht nur noch das Bauchgefühl im Weg. Sie haben es doch auch, dieses komische zwar, aber eindeutige Bauchgefühl.

Faule Hausfrauen die nur profitieren?

Hinter jeder verheirateten Hausfrau steht ein Mann, der dieses Modell mitträgt: Ehepaar auf Abwegen in China. Foto: China Day after day Reuters. Nun, ich bin eine von diesen Frauen.

Kommentar